Programm

dachBleiburger Wiesenmarkt 2017

SAMSTAG, 19. August  2017

11.00 Uhr Feierliches Freyungsaufstellen beim Kiki Kogelnik-Freyungsbrunnen
Wiesenmarkt-Met-Anstich
Der mittelalterliche Brauch des Aufstellens der Freyung – eine lange geschmückte Stange, auf der an der Spitze das Bleiburger und Kärntner Wappen und ein Arm mit einem Schwert befestigt ist – markiert den Beginn der Wiesenmarktzeit in Bleiburg. Seit 1994 gelangt die Freyung am Freyungsbrunnen von Kiki Kogelnik am Bleiburger Hauptplatz zur Aufstellung.
Seit jeher wird am Bleiburger Wiesenmarkt Met getrunken. Hergestellt wird dieser Met von in Bleiburg seit dem Mittelalter ansässigen Lebzeltern und Metsiedern. Bereits in der vierten Generation übt die Familie Stöckl in Bleiburg das Lebzelter-, Wachszieher- und Metsiedergewerbe aus.
Heuer wird wieder ein öffentlicher Wiesenmarkt-Met-Anstich im Rahmen des Freyungsaufstellens stattfinden, bei dem der Stark-Met – welcher am Wiesenmarkt ausgeschenkt wird – zur Verkostung gelangt.

FREITAG, 01. September 2017

13.00 Uhr Hl. Messe mit Stadtpfarrer Dechant Msgr.Mag. Ivan Olip auf der Autodromfläche Pötscher
Der Wiesenmarkt beginnt nach dem Gottesdienst am Marktgelände. Das Ende des Gottesdienstes wird durch Glockenläuten kundgemacht. Die Verabreichung von Speisen und Getränken, sowie das Betreiben von Vergnügungsgeschäften und das Abspielen von Musik ist erst ab diesem Zeitpunkt gestattet.
anschl. Radio-Kärnten Tag
ermäßigte Fahrpreise im Vergnügungspark bis 20 Uhr

SAMSTAG, 02. September 2017

Freies Markten

09.00 Uhr Eröffnung der Bezirkskleintierschau
Ein Anziehungspunkt für die ganze FamilieDer Kleintierzuchtverein K5 Bezirk Völkermarkt präsentiert Kaninchen, Hühner, Vögel, etc. und prämiert die erfolgreichsten Züchtungen.
10.00 Uhr 25. Int. Pensionistentreffen in der “Svaveja uta”
Seit Jahren lädt der slowenische Kulturverein Edinost Seniorengruppen aus Slowenien, Kärnten und Italien zum Seniorentreffen in die Svaveja uta.
12.00 Uhr Großer Festzug mit „G`schirr und G`scherr“ und Pachtzinsübergabe
Feierlicher Einzug der Freyung auf das Marktgelände durch den „Stadtrichter“, den Hellebardenträgern in historischen Gewändern und einem Ritter hoch zu Ross. Großer Trachtenumzug, Blasmusikkapellen, Festwägen, Freibier, etc. Der Zug geht vom Grenzlandheim über die Postgasse zum Hauptplatz und von dort zum Marktgelände. Am Hauptplatz erfolgt die historische Pachtzinsübergabe („Der rote Samtbeutel“) durch die Stadtgemeinde Bleiburg an den Eigentümer der Marktwiese, die Stadtpfarre Bleiburg.
13.15 Uhr Historischer Freyungsakt und Marktverkündigung durch den Bürgermeister Stefan Visotschnig
Der Bürgermeister Stefan Visotschnig verliest – eskortiert von den Hellebardenträgern – den historischen Text der Jahrmarktberufung aus dem Jahre 1578 „Hört und lost! Ein ehrsamer Richter und Rat der Stadt Pleyburg wollen hiemit gegenwärtige römisch-kaiserliche Majestät Freyung auf diesem offenen freien Jahrmarkt berufen, ….“ vor der Markthütte am Marktgelände
14.00 Uhr Eröffnung des Wiesenmarktes und Bieranstich im Festzelt der Familie Wolfgang Stefitz durch Bgm. Stefan Visotschnig und Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
16.00 Uhr Eröffnung der „20. Alpe-Adria-Ausstellung“
Seit über 6 Jahrhunderten ist der Bleiburger Wiesenmarkt ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor der Region. Es ist historisch belegbar, dass bis zum Ende der Österreichisch-Ungarischen Monarchie am Anfang des 20. Jahrhunderts Händler aus der gesamten Alpen-Adria-Region am Bleiburger Wiesenmarkt ihre Waren ausstellten und feilboten.
Die Stadtgemeinde Bleiburg hat an diese alte Tradition angeknüpft und im Geiste eines „gemeinsamen Europas“ im Jahre 1998 erstmals die „Alpe-Adria-Ausstellung“ im Rahmen des Bleiburger Wiesenmarktes veranstaltet.
Heuer findet somit zum 20. Mal die „Alpe-Adria-Ausstellung“ statt.
Im Jahre 1998 präsentierten erstmals Aussteller und Gemeinden aus Österreich, Slowenien und Italien in einem gemeinsamen Zelt ihre jeweiligen regionalen Spezialitäten. Waren es im Jahre 1998 sieben verschiedene Aussteller aus 3 Nationen, so werden es heuer 23 Aussteller aus Italien, Slowenien, Kroatien und Österreich bzw. 15 verschiedenen Gemeinden sein.
Das Alpe-Adria-Zelt wird so auch zu einem kulinarischen Streifzug durch die Alpe-Adria-Region!
Bereits seit 20 Jahren sind heuer folgende Aussteller und Gemeinden vertreten:

  • Gemeinde Goriška Brda (Slo)
  • Gemeinde Codroipo, Azzienda Ferrin (I)
  • Hadenbauern / Neuhaus (A)
  • Bäuerliche Initiative Jauntal (A)

Die Haden-Bauern aus Neuhaus, bäuerliche Selbstvermarkter aus der Stadtgemeinde Bleiburg, der Bienenzuchtverein St.Michael, die Südkärntner Bauern/Skupnost Južno Koroških kmetov, die Privatbrauerei Breznik, die Werner Berg Geniesserei, das Benediktinerstift St.Paul u.v.a. präsentieren ihren Produkte im Alpe-Adria-Zelt, welches so auch zu einer umfassenden Präsentation der kulinarischen Köstlichkeiten der Region Südkärnten wird.
Die Gemeinden Goriška Brda (Slo), Codroipo/Camino (I), Lovran (Cro), Slo Gradec (Slo), Metlica (Slo), Kog (Slo), präsentieren Wein, Käse, Schinken und weitere Besonderheiten aus dem Alpen-Adria-Raum.
Die Alpe-Adria-Ausstellung wird somit zu einem Treffpunkt der verschiedenen Regionen des Alpen-Adria Raumes, die im Geiste des neuen Europa gemeinsam ihre Köstlichkeiten den Besuchern des Bleiburger Wiesenmarktes präsentieren und über die Grenzen hinweg Kontakte und Freundschaften knüpfen.

21.00 Uhr GROSSFEUERWERK
Über dem Marktgelände wird bei Schönwetter (bei ausgesprochenem Schlechtwetter am Sonntag) ein imposantes Großfeuerwerk entzündet, das alljährlich die Besucher begeistert.

SONNTAG, 03. September 2017

„Dirndl und Lederhos´n“ – Tag
Freies Markten

19.30 Uhr Exklusive Werner Berg Modenschau von Strohmaier Trachten/Klagenfurt mit Präsentation der Dirndlschürze 2017 durch die “DANCE INDUSTRY”

MONTAG, 04. September 2017

Freies Markten

17.30 Uhr Schlussverlosung, Lions-Club Gewinnspiel

Die Ausstellungen „Gottfried Helnwein-Kind“ und „Werner Berg-Kinder“ im Werner Berg Museum sind an allen vier Wiesenmarkttagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet!


sloPliberški sejem na travniku 2017

SOBOTA, 19. avgust 2017

Ob 11.00 slavnostna postavitev sejemskega znamenja pri vodnjaku „Freyungsbrunnen“, odpiranje sejemskega medenega vina

PETEK, 1. september 2017

Ob 13.00 sveta maša z mestnim župnikom dekanom mag. Ivanom Olipom na avtodromu Pötschernato oddaja v živo lokalne radijske postaje „Radio-Kärnten“ družinski dan – znižana cena v zabaviščnem parku do 20. ure

SOBOTA, 2. september 2017

Ob 09.00 otvoritev okrajne razstave malih živali
Ob 10.00 25. mednarodno srečanje upokojencev v šotoru „Svaveja uta”
Ob 12.00 velika slavnostna povorka s „pisano druščino s kulturnega in gospodarskega področja“ ter predaja zakupnine za sejemski prostor
Ob 13.15 zgodovinski „Freyungsakt“ in razglasitev sejma – župan Stefan Visotschnig
Ob 14.00 otvoritev Sejma na travniku ter odpiranje pivovskega soda v slavnostnem šotoru družine Wolfganga Ste tza s strani župana Stefana Visotschniga in deželnega glavarja dr. Petra Kaiserja
Ob 16.00 otvoritev „20. razstave Alpe-Jadran“
Ob 21.00 VELIKI OGNJEMET

NEDELJA, 3. september 2017

„Dan noše – v dirndlu in usnjenih hlačah“

Ob 19.30 Ekskluzivna modna revija na temo »Werner Berg« izdelovalca narodnih noš podjetja »Strohmaier Trachten« iz Celovca s predstavitvijo predpasnika k dirndlu 2017 v izvedbi skupine »DANCE INDUSTRY« v Breznikovem šotoru

PONEDELJEK, 4. september 2017

Ob 17.30 zaključno žrebanje v nagradni igri Lions kluba

Od sobote do ponedeljka: velik kramarski sejem


Razstavi »Gottfried Helnwein – Otrok« in »Werner Berg – Otroci« v muzeju Wernerja Berga sta v času sejma (vse štiri dni) odprti od 10. do 18. ure!


itaFiera tradizionale sul prato di Bleiburg 2017 (Bleiburger Wiesenmarkt)

SABATO, 19. Agosto 2017

alle 11.00 Festività Installazione del Stendardo sulla Fontana Mercato sul Prato-Spillatura-Met

VENERDI, 1. Settembre 2017

alle 13.00 Santa Messa con il Parroco Dechant Mag. Ivan Olip
Sull ́area del Autodromo Pötscher – In seguito Radio-Kärnten Tag
Giorno della famiglia – Tariffe scontate presso il Parco Divertimenti  no alle ore 20:00

SABATO, 2. Settembre 2017

alle 09.00 Apertura della Mostra Distrettuale di Animali Piccoli
alle 10.00 25° Incontro Internazionale die Pensionisti nella “Svaveja uta”
alle 12.00 Grande Corteo „G`schirr und G`scherr“ e consegna dell ́affitto
alle 14.00 Apertura del Mercato sul Prato dal Sindaco Stefan Visotschnig e ilGovernatore dello stato di Carinzia Dr. Peter Kaiser e Spillatura dellabirra nella tenda festiva della famiglia Wolfgang Ste tz
alle 16.00 Apertura della „20a Mostra-Alpe-Adria“
alle 21.00 GRANDI FUOCHI D ́ARTIFICIO

DOMENICA, 3. Settembre 2017

„Dirndl und Lederhos ́n“ – Indumenti Folcloristici

alle 19.30 Slata di moda esclusivaa Werner Berg, diStrohmaier Trachten/Kla-genfurt con la presentazione dei grembiuli folcloristici (Dirndlschürze) 2017 tramite la „DANCE INDUSTRY“ nella tenda Breznik

LUNEDÍ, 4. Settembre 2017

alle 17.30 Sorteggio finale, Lotteria del Lions-Club

Dal Sabato al Lunedì: Grande Mercato della Pulce


Le esposizioni di „Gottfried Helnwein – Kind (Bambino)“ e„Werner Berg – Kinder (Bambini)“ nel Museo di Werner Berg, sono aperte dalle 10:00 alle 18:00 in tutte le quattro giornate del Mercato sul prato.


Blajburški vašar 2017kro

SUBOTA, 19. kolovoza 2017.

11.00 sati Svečano postavljanje simbola sajma „freyunga“ kod Freyunškoga izvora
Otvaranje prve boce medovine

PETAK, 1. rujna 2017.

13.00 sati Sveta misa s pod vodstvom župnika msgr. magistra Ivana Olipa, na autodromu Pötscher
zatim Dan s radio stanicom„Radio-Kärnten“
Obiteljki dan – snižene ulaznice u luna park do 20 sati

SUBOTA, 2. rujna 2017.

09.00 sati Otvorenje regionalne izložbe malih kućnih ljubimaca
10.00 sati 25. međunarodni susreti umirovljenika u šatoru „Svaveja uta”
12.00 sati Velika svečana povorka „Zabavno-gospodarski šareniš“ i predaja zakupnine
13.15 sati Povijesni običaj „freyung“ i proglašenje vašara od strane gradonačelnika Stefana Visotschniga
14.00 sati Otvorenje vašara i otvaranje prvog piva u šatoru obitelji Wolfganga Ste tza od strane gradonačelnika Stefana Visotschniga i pokrajinskog poglavara dr. Petera Kaisera
16.00 sati Otvaranje „20. izložbe Alpe-Jadran“
21.00 sati VELIKI VATROMET

NEDJELJA, 3. rujna 2017.

Dan tradicionalnih i narodnih nošnji

19.15 sati Ekskluzivna modna revija tvrtke Strohmaier Trachten iz Klagenfurta s predstavljanjem kolekcije „Pregače narodne nošnje 2017“ u izvedbi plesne skupine „DANCE INDUSTRY“ u Breznikvom šatoru.

PONEDJELJAK, 4. rujna 2017.

17.30 sati Finalno izvlačenje zgoditaka u nagradnoj igri Lions Cluba

Od subote do ponedjeljka: veliki svaštarski vašar


Izložbe „Gottfried Helnwein: Dijete“ i „Werner Berg: Djeca“ u muzeju „Werner Berg“ otvorene su svih dana vašara od 10 do 18 sati!