Informationen

Der Bleiburger Wiesenmarkt ist ein seit 1393 alljährlich stattfindendes Volksfest in Bleiburg in Österreich. Seit geraumer Zeit wird es um den Tag des Ägydius (1. September) an vier aufeinander folgenden Tagen abgehalten und gilt als Unterkärntens größte Veranstaltung dieser Art. Angeschlossen ist eine Ausstellung von Landmaschinen, welche die regionale wirtschaftliche Bedeutung dieses Ereignisses unterstreicht.

Der 624. Bleiburger Wiesenmarkt beginnt am Freitag, 1. September um 13.30 Uhr und endet in der Nacht von Montag, 4. September auf Dienstag, 5. September 2017.

Die Stände im Krämermarkt und in der Gewerbeausstellung sind jeweils von ca. 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

Im Vergnügungspark ist bis jeweils 4 Uhr früh das Musikspielen gestattet.

» Inserat schalten
» Geschichte des Bleiburger Wiesenmarktes
» Die Anreise zum Bleiburger Wiesenmarkt
» Alle Biermarken am Bleiburger Wiesenmarkt
» Unterkünfte in der Region Klopeinersee-Südkärnten
» Wichtige Telefonnummern