Der Krämermarkt

krämermarkt_2015_01

SAMSTAG, 31. AUGUST bis MONTAG, 2. SEPTEMBER

Das Herzstück des Wiesenmarktes ist der Krämermarkt, eine vier Kilometer lange Einkaufsstraße.

An den drei Markttagen (Freitag noch kein Krämermarkt) verfügt Bleiburg über das größte und bedeutendste Warenhaus des Landes.

Über 300 Marktfieranten bieten auf einer Gesamtlänge von vier Kilometern ihre Waren an. Nirgendwo werden so viele Produkte angeboten. Unterwäsche, Werkzeuge, Spielsachen, Textilien, Geschirr, Schuhe, High-Tech Geräte usw. die Produktpalette ist enorm. Der Krämermarkt strahlt ein ganz besonderes
Flair aus.
In den letzten Jahren kommen viele Kunst- handwerker aber auch Direktvermarkter mit Spezialitäten aus ihren Regionen auf den Markt. Der Branchenmix ist sehr groß.
Überzeugen sie sich selbst – bummeln und kaufen sie im größten Warenhaus Kärntens – auf der Bleiburger Wies ́n.